Erste Highlights

Die ersten Highlights für den Samstag sind bereits bekannt:

Unfassbar – Die mobile Bar lädt zum Gespräch
Die beiden Berner Pfarrer Tobias Rentsch und Bernhard Jungen begrüssen die Besucher*innen des Kirchentags am Bahnhof Glarus mit ihrer Unfassbar. Dabei kann man mit ihnen über Gott und die Welt ins Gespräch kommen.
» www.unfassbar.ch » und das Video dazu.

Von den Sternen zu Gott – Astrophysik versus Theologie
Der international bekannte Astrophysiker Arnold Benz begibt sich mit dem Publikum ins Universum und betrachtet es sowohl aus der Sichtweise der Astrophysik als auch der Theologie.
» www.arnoldbenz.ch

Vom Laden auf den Tisch – Das grosse Food-Save-Bankett
Der Glarner Gastrounternehmer Fabian Noser und sein Team zaubern am Samstagabend ein grosses Fest-Bankett mit Zutaten hin, welche die Glarner Lebensmittelläden sonst entsorgt hätten. Der Kirchentag setzt damit ein Zeichen für die Schöpfung, Achtsamkeit und gegen Food Waste.
» www.foodwaste.ch

Von Brecht bis Brahms
Auf der Plaza in der Landesbibliothek Glarus klingt der Samstagabend aus: zwei Sängerinnen mit musikalischer Begleitung singen Lieder von Brecht bis Brahms.